Wege der Versöhnung
Begegnungen zwischen Opfern und ehemaligen bewaffneten Kämpfern der lotta armata (u.a. Rote Brigaden)

Beschreibung und Konzeption

Die «bleiernen Jahre» in Italien waren geprägt von zahlreichen Anschlägen extremistischer Gruppierungen (lotta armata). Linke und rechte bewaffnete Gruppierungen ermordeten in
Italien über 400 Menschen. Bis heute ist die Erinnerung an die Zeit der Bombenattentate
im Land präsent. Nach Jahrzehnten der strafrechtlichen Aufarbeitung begann 2008 in aller Stille ein Mediationsprozess zwischen ehemaligen Verantwortlichen der lotta armata (u.a. Rote Brigaden) und von ihren Anschlägen betroffenen Personen.

Erst 2015 berichteten die Beteiligten und das Mediationsteam erstmals in der Öffentlichkeit über den Prozess. Andrea Coi (ehemaliger Brigadist) und Manlio Milani (Betroffener und Präsident der Casa della Memoria di Brescia) sowie Guido Bertagna (Jesuitenpater) und Adolfo Ceretti (Professor für Kriminologie an der Università di Milano-Bicocca) vom Mediationsteam kommen nach Bern und erzählen von ihren Wegen der Versöhnung.

Das Gespräch wird in Italienisch geführt und konsekutiv übersetzt. Der Anlass wird moderiert von Consolata Peyron und Katharina Haab Zehrê.

Buchhinweis: Über den Versöhnungsprozess wurde 2015 das Buch «Il libro dell’incontro» veröffentlicht: http://www.ilsaggiatore.com/argomenti/storia/9788842821458/il-libro-dellincontro/

Zielpublikum

Die Veranstaltung ist öffentlich. Um Anmeldung wird gebeten, die Plätze sind begrenzt.

Leitung

Katharina Haab Zehrê
Mediatorin und Dozentin im Departement Soziale Arbeit
katharina.haabnoSpam@bfh.ch
Telefon +41 31 848 36 78

Joel Stalder
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Departement Soziale Arbeit
joel.staldernoSpam@bfh.ch
Telefon +41 31 848 46 14

Organisation

Daniela Christen, daniela.christennoSpam@bfh.ch, Telefon +41 31 848 45 43

Kosten

CHF 30.- / Studierende: CHF 15.-

Durchführung/Kursdaten

Donnerstag, 22. März 2018, 18.00-21.00 Uhr

Ort der Veranstaltung

Berner Fachhochschule, Hallerstrasse 10, 3012 Bern (Aula)
Lageplan

Anmeldung

Zum Anmeldeformular

Code

T-MED-5