Vaterschaft – gemeinsame elterliche Sorge – neues Unterhaltsrecht

Beschreibung und Konzeption

Der Kurs richtet sich an Fachpersonen, die unverheiratete Paare beraten oder mit der Führung von Beistandschaften zur Regelung von Vaterschaft und Unterhalt (Art. 308 Abs. 2 ZGB) betraut sind. Neben der Vermittlung von Fachwissen zur Gestaltung dieser Aufgabe bietet der Kurs auch Gelegenheit, sich eingehend mit dem revidierten Sorgerecht (gemeinsame elterliche Sorge als Regelfall) und der am 1. Januar 2017 in Kraft getretenen Revision des Unterhaltsrechts zu befassen.

Ziele (zu erwerbende Kompetenzen)

  • Sie befassen sich mit dem Recht des Kindes auf Feststellung der Vaterschaft sowie mit der Regelung seiner Ansprüche nach revidiertem Unterhaltsrecht.
  • Sie kennen die Bestimmungen zur gemeinsamen elterlichen Sorge als Regelfall.
  • Sie kennen Auftrag und Verantwortung bei der Führung von Beistandschaften zur Regelung der Vaterschaft bzw. des Unterhalts für Kinder von nicht miteinander verheirateten Eltern.
  • Sie nutzen den Erfahrungsaustausch zur Überprüfung Ihrer Praxis und zur Erweiterung der eigenen Fachkompetenz.

Inhalte

  • Rechtliche Stellung des Kindes, dessen Eltern nicht miteinander verheiratet sind
  • Klärung des behördlichen Handlungsbedarfs
  • Anordnung der Beistandschaft nach Art. 308 Abs. 2 ZGB zur Regelung von Vaterschaft und Unterhalt
  • Anerkennung der Vaterschaft und gemeinsame elterliche Sorge
  • Unterhaltsberechnung
  • Regelung des Unterhalts durch Unterhaltsvertrag  
  • Vaterschafts- und Unterhaltsprozess

Zielpublikum

  • Mitglieder und Mitarbeitende von Kindesschutzbehörden
  • Berufsbeiständinnen und Berufsbeistände
  • Fachpersonen von freiwilligen Beratungsstellen

Titel und Abschluss

Kursbestätigung

Dozierende

Prof. Marco Zingaro, Fürsprecher, Dozent BFH
Oberrichter Daniel Bähler, Fürsprecher

Leitung

Prof. Marco Zingaro
Departement Soziale Arbeit
marco.zingaronoSpam@bfh.ch
Telefon +41 31 848 37 24

Organisation

Dora Dürner, dora.duernernoSpam@bfh.ch, Telefon +41 31 848 36 53

Kosten

CHF 640.-

Durchführung/Kursdaten

28./29. Januar 2019, 9.00-16.45 Uhr

Ort der Veranstaltung

Berner Fachhochschule BFH, Schwarztorstrasse 48, 3007 Bern
Lageplan

Anmeldung

Anmeldeformular

Anmeldeschluss

4. 1. 2019

Code

K-REC-12