CAS Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen

Sie sind auf der Suche nach einer praxisorientierten Weiterbildung auf Hochschulniveau? Sie suchen eine Fortbildung im Bereich Qualitätsmanagement? Sie möchten eine systematische Qualitätsentwicklung in Ihrer Organisation aufbauen, Prozesse durchschauen und verbessern und damit einen Beitrag zur Unternehmensentwicklung leisten? Dann sind Sie an der Berner Fachhochschule BFH genau richtig. Besuchen Sie unseren Studiengang Certificate of Advanced Studies Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen.

Die Versorgung von Klienten und Patienten in Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesens erfolgt unter zunehmend komplexeren Bedingungen. Einerseits gilt es, der Forderung nach mehr Orientierung an den Bedürfnissen der Klienten und Patienten nachzukommen, andererseits müssen die Dienstleistungen eine hohe Qualität aufweisen, sicher sein und effizient erstellt werden. Daneben erfordern alle Entwicklungen die Berücksichtigung der sozialen, ökonomischen, politischen und technologischen Veränderungen im Umfeld, was die Qualitätsentwicklung zusätzlich vor Herausforderungen stellt. Sie erhalten im CAS einen Überblick über generelle Ansätze des Qualitätsmanagements, zu Fragen der Umsetzung von erfolgreichen Veränderungsprojekten, zur Dynamik von Organisationen sowie zu Tools und gängigen QM-Modellen wie das  EFQM-Modell. 

Zielpublikum

Der Studiengang richtet sich an Führungspersonen aus dem Gesundheitswesen ebenso wie aus der Sozialen Arbeit oder aus Non-Profit-Organisationen. 

Wir laden Sie herzlich ein, sich unverbindlich über das Weiterbildungsangebot unserer Hochschule zu informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen auch für persönliche Beratungen gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. Christoph Gehrlach
Dozent und Studienleiter
E-Mail

Details zum Studiengang