Wege der Versöhnung

26.03.2018

Das Echo der Zeit berichtete über die Veranstaltung zum Mediationsverfahren mit Beteiligten und Betroffenen der «lotta armata».

Die «bleiernen Jahre» in Italien waren geprägt von zahlreichen Anschlägen extremistischer Gruppierungen (lotta armata). Linke und rechte bewaffnete Gruppierungen ermordeten in
Italien über 400 Menschen. Nach Jahrzehnten der strafrechtlichen Aufarbeitung begann 2008 in aller Stille ein Mediationsprozess zwischen ehemaligen Verantwortlichen der lotta armata und von ihren Anschlägen betroffenen Personen. Beteiligte und Mediatoren kamen nun nach Bern und erzählten an der Berner Fachhochschule von ihren Wegen der Versöhnung. Ein Beitrag des Echo der Zeit widmete sich der Veranstaltung.

Echo der Zeit: Versöhnung ist möglich; Beitrag Radio SRF1 vom 23.3.2018