Für eine vielseitige Berufslaufbahn – Das Studium Soziale Arbeit

08.05.2017

Eine neue Broschüre vermittelt Einblicke in das Studium der Sozialen Arbeit und macht auf die vielfältigen beruflichen Perspektiven aufmerksam. Erstellt wurde die Broschüre von der Fachkonferenz Soziale Arbeit (SASSA) unter Beteiligung aller Fachhochschulen für Soziale Arbeit.

Das Studium Soziale Arbeit hat sich seit der Gründung der Fachhochschulen Ende der 1990er-Jahre laufend weiterentwickelt. Parallel dazu haben sich mit der europäischen Bildungsreform – bekannt unter dem Stichwort „Bologna“ – die Unterscheidung in die drei Studienstufen Bachelor, Master und Doktorat etabliert. 

Vor diesem Hintergrund erlaubt die Broschüre sowohl einen kurzen Einblick in Entwicklungen des schweizerischen und europäischen Bildungssystems als auch in inhaltliche und formale Aspekte des Studiums selber. Ergänzt werden diese Perspektiven durch Testimonials aus den verschiedenen Landesteilen und Sprachregionen der Schweiz sowie unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit. 

Die Broschüre vermittelt allen Fachverbänden und Fachpersonen, Bildungsverantwortlichen, Laufbahnberatenden und Studieninteressierten einen ersten Zugang zum Studium und Feld der Sozialen Arbeit.

Sie finden die Broschüre zum Download direkt auf der Website der SASSA.

   Modell F