Studierendenvereinigung

Die Studierendenorganisation des Departments Soziale Arbeit SO vertritt die Interessen der Studierenden sowohl gegenüber dem Departement als auch gegen aussen und sie fördert den Kontakt unter den Studierenden. Die Studierenden am Departement werden mit der Immatrikulation automatisch Mitglied und können an der Mitgliederversammlung über die Aktivitäten des Vereins mitentscheiden.

Die Studierendenorganisation hat Einsitz in sämtliche Entscheidungsgremien des Departements. Die Gremienvertretungen der Studierenden werden durch den SO-Vorstand ernannt und vertreten in diesen mit Stimmrecht die Interessen der Studierenden. Daneben bestehen unterschiedliche Arbeitsgruppen der SO, welche sich mit bedeutenden schulpolitischen Themen auseinandersetzen.

Wenden Sie sich an die Studierendenorganisation des Departements Soziale Arbeit SO wenn Sie Kontakte zu anderen Studierenden suchen, Probleme mit der Schule, Anregungen zum Studienbetrieb oder aber neue Ideen haben, die Leben in das Departement Soziale Arbeit bringen könnten.