Soziale Intervention – Abgeschlossene Projekte

Wirkungsmessung Case Management Pro Infirmis Schweiz

Das Monitoring ermöglicht auf der Basis von Datenerhebungen die Beobachtung und Auswertung des Case Managements (CM) von Pro Infirmis (PI).

Begleitforschung CM SEB Stadt Zürich

Mit einer wissenschaftlichen Begleitforschung sollen die mit Case Management erreichte Entwicklung der fallbezogenen Kooperationsstrukturen sowie die Veränderungen und Wirkungen bei den Klient/innen erforscht werden.

Evaluation/Begleitforschung GAP

Die Institution Gap ist Teil der interdepartementalen Strategie zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Basel-Stadt. Die BFH bearbeitet eine Evaluation /Begleitforschung zu den ersten zwei Betriebsjahren.

Wirkungen Sozialhilfe (BFH)

Auf der Basis von 30 Fallstudien wird eine Typologie der Klientenkarrieren in der Sozialhilfe der deutschen Schweiz entwickelt. Fokussiert werden insbes. die Ressourcenlage der Klienten sowie die Interventionen und Wirkungen der Sozialhilfe

Monitoring für das Case Management

Das Monitoring liefert datengestützt Informationen zu den Unterstützungsprozessen in der Sozialhilfe und liefert dadurch Grundlagen für die Benennung und Quantifizierung der erbrachten Leistungen und Wirkungen.

Unrechtsbewusstsein

Weil im neuen Jugendstrafrecht schuldhaftes Handeln als Rechtsfolge immer eine Strafe nach sich zieht, werden sich die Strafbehörden vermehrt mit der Schuldfähigkeit und Fragen des Unrechtsbewusstseins der Täterschaft befassen müssen.

Familienbericht Stadt Bern

Familienpolitik ist eines der zentralen aktuellen sozialpolitischen Handlungsfelder. Der Familienbericht nimmt eine Stadortbestimmung der städtischen Familienpolitik vor und diskutiert zukünftige Handlungsmöglichkeiten.

Perzeption Glücksspielsucht

Da für die Prävention und Früherkennung der Spielsucht der Wissensstand und die Einstellung der Bevölkerung eine ausschlaggebende Rolle spielen, müssen Informationen zur Perspektive von indirekt und nicht Betroffenen gewonnen werden.